Elke

Elke Hofmann

Elke

Was gibt’s Schöneres als Radio hören? Eigentlich nicht viel… außer natürlich: Selbst Radio machen!

Für mich fängt jeder Tag mit dem Radio an: Neben meinem Bett steht ein uralter Radiowecker, der mich morgens aus den Träumen reißt. Und das schon seit meiner Schulzeit! Wenn schon aufstehen, dann wenigstens mit toller Musik und netten Stimmen im Ohr. Mein Radio läuft aber auch beim Kochen, beim Zähneputzen und faul auf dem Sofa liegen: Wenn ich Radio höre, hab ich gute Laune!

Ich wünsche mir, dass es euch mit dem KiRaKa genauso geht und Euch unser Programm gute Laune macht. Denn wenn ihr Spaß beim Zuhören habt, dann macht es auch mir besonders viel Spaß, im KiRaKa-Studio am Mikrofon zu stehen. Und dann ist es auch ganz egal, wie das KiRaKa-Programm zu euch kommt: Vielleicht über ein Smartphone, ein Autoradio oder auch einen alten knarzigen Radiowecker.

Stand: 04.01.2017, 13:24

Darstellung: