OHRENBÄR

Ohrenbär

OHRENBÄR

Der Ohrenbär kommt jeden Abend in die Bärenbude und hat eine Geschichte im Gepäck. Gekuschelt in die gelbe Mondsichel lauscht er dem Radio.


Alle Grundschüler der Klassen 2 bis 4 können sich am OHRENBÄR-Schreibwettbewerb beteiligen, OHRENBÄR erst zu hören und sich dann im Klassenverband eine eigene einteilige Radiogeschichte auszudenken. In diesem Jahr heißt das Motto "Unterwegs in der Welt".

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

Welches Kind lässt sich nicht gern abends eine Gutenachtgeschichte vorlesen? Manchmal müssen Mama und Papa früher Schluss machen, weil es Zeit ist zu schlafen. So ähnlich ist es auch beim Ohrenbär:

Im Ohrenbär wird eine Geschichte erzählt und von herausragenden Sprechern gelesen. Meist fängt eine Geschichte am Montag an und bis Sonntag sind alle ganz gespannt, wie die Geschichte wohl zu Ende geht.

Die literarische Reihe richtet sich an alle, die sich gerne Geschichten erzählen lassen: fantastische, alltägliche, ernste oder lustige. Alle Geschichten werden original für den Ohrenbär geschrieben. Ohrenbär ist eine Koproduktion von rbb, NDR und WDR.

Darstellung: