Blitzmerker: Schmetterlinge und andere Flieger

Blitzmerker: Schmetterlinge und andere Flieger

In der Luft ist ganz schön was los. Da fliegen gerade ziemlich viele Schmetterlinge herum. Und ab und an natürlich auch andere Insekten. Findet die Paare!

Schmetterling

Deckblatt

Deckblatt

Der Zitronenfalter ist ein Schmetterling. Seinen Namen hat er wegen seiner intensiven gelben Farbe. Die Weibchen haben eher eine grünlich-weiße Farbe.

Wespen ernähren sich von Früchten und anderen Insekten. Man kann sie gut an den schwarz-gelben Streifen erkennen.

Schmetterlinge starten ihr Leben als Raupe. Dann fressen sie erstmal richtig viel und schlüpfen später als Schmetterlinge aus einem Kokon.

Es gibt verschiedene Arten von Mücken. Meistens können sie leider stechen.

Marienkäfer gelten als Glücksbringer. Sie sind weltweit zu finden und werden bis zu 8 Millimeter groß.

Libellen leben in der Nähe von Wasser und fangen ihre Beutetiere im Flug.

Es gibt 26 000 Arten von Heuschrecken. Sie fliegen auch, sind aber eher fürs Hüpfen bekannt.

Bienen liefern uns Honig und leben in Bienenstöcken.

Stand: 11.07.2018, 17:33 Uhr

Darstellung: