Insektensnacks - ekelig oder lecker?

Insektensnacks - ekelig oder lecker?

Heuschrecken aufs Brot oder Kakerlake im Teigmantel - könnte das etwas für euch sein? Vielleicht läuft euch ja bei unseren Fotos das Wasser im Munde zusammen...

Frau verkauft an einem Marktstand in Thailand Würmer

In Thailand kann man Käfer und Würmer auf dem Markt kaufen. Für die Einheimischen dort ist das keine Besonderheit.

In Thailand kann man Käfer und Würmer auf dem Markt kaufen. Für die Einheimischen dort ist das keine Besonderheit.

Die Besitzer dieses Marktstandes in der thailändischen Hauptstadt Bangkok hat offensichtlich festgestellt, dass er von Touristen durchaus Geld für Fotos seiner Köstlichkeiten nehmen kann. Skorpion am Spieß sieht man bei uns ja auch nicht jeden Tag.

Im afrikanischen Land Uganda werden Heuschrecken als beliebte Delikatesse auf dem Markt angeboten. Auch was für euch?

Hier bereitet ein niederländischer Koch in einer Kochschule Fleischklößchen mit Mehlwürmern zu. Wer's mag!

Andere braten ihre Würmer lieber in der Pfanne.

Diese Grashüpfer im Teigmantel sehen fast lecker aus. Wären da nicht die Flügel und die Beinchen...

Wie wäre es mit ein paar Heuschrecken zum Abendbrot?

Oder würdet ihr doch lieber bei diesen Käfer-Spießen zuschlagen? Diese Frau verkauft ihre Spieße an einer Bushaltestelle in Laos.

In Asien sind Insekten keine Seltenheit auf der Speisekarte. Würdet ihr euch trauen, einen fritierten Skorpion zu essen?

Honigkakerlaken und Karamellheuschrecken klingen eigentlich nicht so schlecht. Vermutlich würden wir mit verbundenen Augen all diese Sachen gar nicht so unappetitlich finden. Es ist das Auge, das uns Streiche spielt.

Zu guter Letzt noch ein echtes Gourmet-Essen: Würmer auf Hummer - serviert auf dem Brooklyn-Käfer-Festival im amerikanischen New York. Dieses Festival ist den essbaren Insekten gewidmet. Hmmmm!

Stand: 20.04.2018, 15:55 Uhr

Darstellung: