Heiß und kalt: Bärenbude am Abend

Nackter Mann springt ins schwedische Eiswasser

Heiß und kalt: Bärenbude am Abend

Wenn man den Wasserhahn aufdreht, kommt zuerst kaltes Wasser. Beim Händewaschen mögen viele Kinder warmes Wasser lieber. Wenn Wasser ganz kalt ist, wird es zu Eis. Eis ist Vielen nicht zu kalt. Was die Kuschelbären Johannes und Stachel von heißen und kalten Sachen halten, das erfahrt ihr heute in der Bärenbude.

Heute in der Bärenbude:

  • O-Bär: Sprung ins kalte Wasser
  • Kuschelbären: Heiß und kalt
  • Ohrenbär: Knut – ein piepnormaler Spatz?- Folge 4: Die Akrobatin der Lüfte (von Charlotte Richter-Peill, es liest Sandra Schwittau)
  • Gedicht: Kaltes Gedicht (von Josef Guggenmos)
Darstellung: