Nachrichten für Kinder: Skinks strecken Gegnern die Zunge raus

Ein Blauzungenskink streckt die Zunge raus

Nachrichten für Kinder: Skinks strecken Gegnern die Zunge raus

Blauzungenskinks haben sehr blaue Zungen. Und zwar nicht nur, weil es irre aussieht, sondern auch zur Verteidigung.

Blauzungenskinks vertreiben Feinde mit ihrer Zunge

KiRaKa | 11.06.2018 | 00:48 Min.

Wenn euch jemand auf dem Schulhof die Zunge rausstreckt, erschreckt ihr euch bestimmt nicht wirklich. Falls ihr darüber echt sauer seid, dann geht ihr vielleicht zu eurer Lehrerin oder eurem Lehrer.

Blauzungenskinks erreichen viel mehr als wir, wenn sie ihre Zunge rausstrecken. Diese australischen Echsen schrecken ihre Feinde mit der Zunge ab. Das Besondere: Ihre Zunge ist blau.

Mehr Gefahr - mehr Zunge

Am liebsten zeigen sie deren Rückseite, denn die leuchtet sogar noch blauer als die Vorderseite. Und das ist noch nicht alles. Die Echsenzunge strahlt UV-Licht zurück. Wir Menschen können UV-Licht nicht sehen. Manche Tiere schon.

Wird ein Blauzungenskink angegriffen, wartet er auf den richtigen Moment, schleudert seine Zunge raus und schreckt damit zum Beispiel gefährliche Schlangen ab. Je brenzliger die Situation, desto mehr Zunge zeigen die Blauzungenskinks.

Stand: 11.06.2018, 17:28

Darstellung: