Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch

Eine deutsche und eine französische Flagge wehen nebeneinander im Wind.

Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch

Einmal in der Woche gibt es unsere Nachrichten für Kinder nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Französisch.

Die zweisprachigen Nachrichten werden von unseren Kollegen vom Saarländischen Rundfunk (SR) in Saarbrücken produziert. Das Saarland liegt im Süden Deutschlands und grenzt direkt an Frankreich.

Einmal in der Woche könnt ihr "Les informations franco-allemandes" im KiRaKa hören - und zwar immer sonntags um 14 Uhr. Ihr findet sie auch eine Woche lang hier im Internet.

Die deutsch-französischen Nachrichten vom 17. Juni 2018

Nachrichten für Kinder auf Deutsch und Französisch 17.06.2018

KiRaKa Klicker | 15.06.2018 | 04:55 Min.

Download

Bahnreform in Frankreich

Mit dem Zug nach Frankreich reisen - das war in den letzten Monaten immer wieder mal schwierig. Vor allem an Wochenenden sind viele Bahnverbindungen ausgefallen oder die Züge kamen extrem verspätet. Das lag am Streik der französischen Bahnmitarbeiter. Sie wollten so verhindern, dass die französische Staatsbahn SNCF verändert wird. Der französische Präsident Macron hat das aber gegen alle Widerstände jetzt doch durchgesetzt. Das bedeutet, dass viele Bahnmitarbeiter Vorteile verlieren, wie zum Beispiel früher in Rente gehen. Macron will, dass die SNCF wieder selbst mehr Geld verdient und der Staat sie nicht mehr so viel unterstützen muss.

La réforme ferroviaire en France

Prendre le train pour la France, c’était un peu difficile une fois ou l'autre ces derniers mois. Surtout en fin de semaine, beaucoup de trajets ont été annulés ou des trains sont arrivés très en retard. Cela est dû aux grèves des cheminots français. Ils veulent empêcher que le service public ferroviaire français SNCF change. Malgré toutes résistances, le Président français Macron s’est imposé. Cela signifie que beaucoup de cheminots perdent des privilèges comme par exemple prendre leur retraite plus tôt. Macron veut que la SNCF gagne plus d’argent par elle-même et que l’État n’ait plus autant à la financer.

Treffen Trump und Kim

Da schütteln sich zwei Männer die Hand und die ganze Welt ist gespannt, was daraufhin wohl folgt. Zum allersten Mal haben sich ein Präsident der USA und ein Staatschef von Nordkorea getroffen. Trump und Kim haben sich dabei auch gegenseitig etwas Wichtiges versprochen. Kim will alle Atomwaffen in Nordkorea  und Trump will Nordkorea nicht angreifen. Viele finden, das ist ein erster Schritt in Richtung Frieden zwischen den bis dahin verfeindeten Ländern. Es gibt aber auch Zweifel. In der Vergangenheit haben nämlich beide Länder nicht immer eingehalten, was sie versprochen haben.

Rencontre de Trump et (de) Kim

Deux hommes se serrent la main et le monde entier est curieux de savoir ce qui va arriver ensuite. Pour la toute première fois un Président des États-Unis et un chef d’État de la Corée du Nord se sont rencontrés. A cette occasion, Trump et Kim se sont aussi promis quelque chose d’important. Kim veut supprimer toutes les armes atomiques en Corée du Nord et Trump ne veut pas attaquer la Corée du Nord. Beaucoup pensent que c’est un premier pas pour la paix entre deux pays jusque-là ennemis. Mais il y a aussi des doutes. Car dans le passé, les deux pays n’ont pas toujours tenus leurs promesses.

14 Brüder, eine Familie

Mit den eigenen Brüdern eine ganze Fußballmannschaft bilden und dann noch drei in Reserve haben - wäre schon toll! Tatsächlich geht das bei der amerikanischen Familie Schwandt. Vor kurzem kam das 14. Kind zur Welt und es war wieder ein Junge. So viele Kinder ist schon außergewöhnlich, und dann auch noch nur Jungs! Experten sagen, das ist zwar sehr selten, aber trotzdem nur Zufall.

14 frères dans une famille

Composer  une équipe de foot avec ses propres frères et même en avoir trois en réserve - cela serait super ! Ça marche vraiment chez les Schwandt, une famille américaine. Le quatorzième enfant est né récemment et c’est encore un garçon. Avoir autant d’enfants, c’est déjà exceptionnel et, en plus, que des garçons ! Les experts disent que c’est certes rare mais quand même un hasard.

Fußball WM in Russland

Am Donnerstag Nachmittag wurde die Fußballweltmeisterschaft 2018 eröffnet. Es gab eine große Feier mit vielen Künstlern und einer Show im ausverkauften Moskauer Stadion. Das erste Spiel war dann Russland gegen Saudi-Arabien, das der Gastgeber Russland mit 5:0 gewonnen hat. Deutschland spielt in der Gruppe F. Darin sind auch Schweden, Südkorea und Mexiko. Gegen Mexiko hat die deutsche Nationalmannschaft ihr erstes Spiel heute nachmittag um 17 Uhr. Weil die deutsche Mannschaft vor vier Jahren Weltmeister wurde, werden ihr auch in diesem Jahr sehr gute Chancen auf den Titel ausgerechnet. Aber auch Brasilien, Frankreich und Spanien zählen zu den Top-Mannschaften, die Fußball-Weltmeister werden könnten.

La Coupe du Monde de football en Russie

La Coupe du Monde de football 2018 a commencé jeudi dans l’après-midi. Il a eu une grande fête avec beaucoup d’artistes et un show dans le stade complet de Moscou. Ensuite, le premier match c'était la Russie contre l’Arabie-Saoudite, la Russie l'a gagné 5 à 0. L’Allemagne joue dans le groupe F. Dans ce groupe, il y a la Suède, la Corée du Sud et le Mexique. C'est contre le Mexique que l'Allemagne joue son premier match, cet après-midi à 17 heures. Comme l’équipe allemande a été championne du monde il y a quatre ans, cette année aussi, on pense qu'elle a de très fortes chances de remporter le titre. Mais le Brésil, la France et l’Espagne aussi font partie des top-favoris qui pourraient devenir champion du monde.

Stand: 08.06.2018, 18:03

Darstellung: