Nachrichten für Kinder: Wieder mehr Schmetterlinge unterwegs

Gartenlust - Schmetterlinge

Nachrichten für Kinder: Wieder mehr Schmetterlinge unterwegs

Das ist eine gute Nachricht, aber wir müssen uns trotzdem weiter darum kümmern, dass es allen Insekten dauerhaft wieder besser geht.

Wieder mehr Schmetterlinge unterwegs

KiRaKa | 11.07.2018 | 00:44 Min.

Seit Jahren gibt es bei uns immer weniger Insekten und damit auch immer weniger Schmetterlinge. Aber ihr habt bestimmt auch schon bemerkt, dass sie in diesem Jahr wieder mehr geworden sind. Naturschützer haben festgestellt, dass der Kohlweißling zum Beispiel dreimal so häufig vorkommt wie sonst.

Man sieht auch häufiger seltene Arten wie den Kleinen Fuchs, der schon von weitem orange leuchtet, mit dunklen Punkten und einem dunklen Rahmen auf den Flügeln.

Das ist alles noch kein Grund zur Entwarnung, denn schmetterlingsreiche Jahre kommen immer mal wieder vor. Das heißt nicht, dass unsere Arbeit damit getan ist. Es bleibt wichtig, dass wir uns um alle Insekten kümmern. Zum Beispiel, indem man im Garten viele blühende Pflanzen aussät und auf chemische Dünger verzichtet.

Stand: 11.07.2018, 18:09

Darstellung: