Lied der Woche: "Jule wäscht sich nie" von Pohlmann

Lied der WOche: Jule wäscht sich nie

Lied der Woche: "Jule wäscht sich nie" von Pohlmann

Heute fällt das Waschen aus! Diese Nachricht würde bei manchen Kindern, die keine Lust aufs Duschen haben, vermutlich gut ankommen.

Lied der Woche: Jule wäscht sich nie - Pohlmann

KiRaKa Musik | 12.02.2018 | 00:33 Min.

Was aber passiert, wenn man lange die Seife und den Waschlappen meidet, liegt auf der Hand: Man fängt an zu müffeln! Im Lied der Woche wäscht sich das hübsche Mädchen Jule nie. Wie lange sie das durchhält und wie die Geschichte ausgeht, hört ihr diese Woche hier im KiRaKa.

Ein berühmter Kinderlieder-Klassiker

Das Lied „Jule wäscht sich nie“ hat sich vor über 30 Jahren der Kinderliedermacher Gerhard Schöne ausgedacht und es in der Zwischenzeit schon unzählige Male Kindern und Erwachsenen vorgesungen. Das Lied kommt immer wieder gut an, weil es witzig ist und das „Waschen oder Nicht-Waschen“  wohl in den meisten Badezimmern ein brisantes Thema ist!

Neues von den „Giraffenaffen: Teil 3“

Auf der dritten CD der „Giraffenaffen“ singt der Musiker Pohlmann seine Version von dem Kinderlied. Hinter dem Projekt „Giraffenaffen“ stecken viele bekannte Musiker, die Lieblingslieder aus ihrer eigenen Kindheit auf ihre ganz eigene Art und Weise singen. Bei dieser Ausgabe sind Musiker wie Stefanie Heinzmann, Mark Forster, Leslie Clio oder Tim Bendzko und viele mehr dabei. Mittlerweile ist schon das dritte Giraffenalbum erschienen.

Stand: 08.02.2018, 13:28

Darstellung: