Nachrichten für Kinder: 1000 Gummienten für die Wissenschaft

Gummienten zur Zählung

Nachrichten für Kinder: 1000 Gummienten für die Wissenschaft

Wissenschaftler haben an einem Strand in Australien eintausend Gummienten aufgestellt - um herauszufinden, wie sich Tiere am besten zählen lassen.

1000 Gummienten am Strand von Australien

KiRaKa | 13.02.2018 | 00:25 Min.

Wissenschaftler zählen Gummienten

Eintausend Gummi-Enten am Strand – und das alles für die Wissenschaft. Glaubt ihr nicht? Ist aber keine Ente (so nennt man Falschmeldungen), sondern die Wahrheit. Die Gummienten waren allerdings nicht so quietschbunt wie auf unserem Foto, sondern dunkelgrau wie in der Natur.

Von oben kann man besser zählen

In der australischen Stadt  Adelaide wurden an einem Strand eintausend Gummi-Enten aufgestellt. Wissenschaftler wollten so herausfinden, wie sich Tiere besser zählen lassen. Von oben oder vom Land aus. Dabei stellten sie fest, dass die Zählungen durch Aufnahmen aus der Luft genauer waren.

Stand: 13.02.2018, 16:48

Darstellung: