Nachrichten für Kinder: Auf dem Mond soll Gemüse wachsen

Ein Kran setzt eine Art weißen Container auf Schnee ab

Nachrichten für Kinder: Auf dem Mond soll Gemüse wachsen

Die Menschheit will ja hoch hinaus – auf den Mond zum Beispiel oder auf den Mars. Dort zu überleben, wird aber eine schwierige Sache werden, denn wie soll man sich dort im All versorgen? Da gibt’s ja nur Eiseskälte und keine Pflanzenerde, sondern nur Gestein.

Gewächshäuser in der Antarktis

KiRaKa | 11.01.2018 | 00:50 Min.

Wissenschaftler versuchen deshalb jetzt, unter Extrembedingungen Salat und Gemüse anzubauen, und zwar in der Antarktis, in extra dafür gebauten Gewächshäusern.

Zwei dieser Gewächshäuser, die von Spezialisten aus Deutschland entwickelt wurden, sind gerade in der Antarktis eingetroffen. Darin sollen Pflanzen komplett unter künstlichem Licht und mit künstlicher Nährstofflösung wachsen.

Die erste Ernte wird in ein paar Monaten erwartet. Wenn die gelingt, freuen sich nicht nur die Leute auf der Forschungsstation über frisches Gemüse, sondern eines Tages vielleicht die Astronauten, die auf dem Mond oder Mars landen.

Stand: 11.01.2018, 17:59

Darstellung: