Nachrichten für Kinder: Elefanten bekommen GPS-Halsbänder

Elefanten bekommen GPS-Halsbände

Nachrichten für Kinder: Elefanten bekommen GPS-Halsbänder

Um die Elefanten vor Wilderern zu schützen, statten Naturschützer sie mit einem GPS-Halsband aus. So können sie die Tiere rund um die Uhr orten.

Elefanten bekommen GPS-Halsband

KiRaKa | 12.04.2018 | 00:52 Min.

Die Naturschutzorganisation WWF stattet zusammen mit der Regierung in Tansania 60 Elefanten mit einem GPS-Halsband aus. Seit vielen Jahren werden Elefanten von Wilderen gejagt.

GPS-Halsband als Schutz vor Wilderern

Ihre riesigen Stoßzähne bestehen aus Elfenbein, das später teuer als Schmuck oder Schnitzereien verkauft wird. Jedes Jahr werden in Afrika 20.000 Elefanten wegen ihrer Stoßzähne getötet. Mithilfe der GPS-Halsbänder können die Tierschützer sehen, wo sich die Elefanten und ihre Herden gerade befinden, und können die Tiere gezielt vor Wilderern beschützen.

Stand: 12.04.2018, 18:37

Darstellung: