Rübezahl und die Prinzessin - Hörspiel für Kinder

Bild von Rübezahl auf einen Stein gemalt

Rübezahl und die Prinzessin - Hörspiel für Kinder

Der Berggeist Rübezahl verliebt sich in die schöne Prinzessin Emma, entführt sie und sperrt sie in seinen Berg. Kann der Bauer Jakob, mit dem Emma heimlich verlobt ist, seine Prinzessin befreien?

Trailer zum Hörspiel: Rübezahl und die Prinzessin

KiRaKa | 08.06.2018 | 01:28 Min.

Rübezahl ist ein Berggeist. Er wohnt im Riesengebirge, ist uralt und kann seine Gestalt beliebig verändern: Mal ist er ein Tier, mal Mensch, mal Wind, mal Wolke. So grimmig, wie er gerne tut, ist er eigentlich gar nicht. Sondern er hilft denjenigen, die in Not geraten.

Rübezahl entführt Prinzessin Emma


Wenn Rübezahl durch sein Naturreich streift, dann stören ihn die lauten Menschen. Das ändert sich, als er die schöne Prinzessin Emma bei einem Picknick unter Hofleuten auf der Laute spielen hört: Die oder keine will er zur Frau! Die Prinzessin aber liebt den Bauern Jakob. Der aber ist ihrem Vater, dem König, nicht gut genug. Deswegen sind Emma und Jakob nur heimlich verlobt.

Können Waldelfe und Jakob Emma befreien?

Als Emma ein Bad im wilden Bergsee nimmt, entführt Rübezahl sie kurzerhand und sperrt sie ein in seinen Berg. Waldelfe, Rübezahls Freundin, gibt der Prinzessin Ratschläge zur Flucht. Doch so leicht entkommt man einem verliebten Berggeist nicht! Kann Jakob, der sich sofort aufmacht, seiner Prinzessin helfen? Er trifft im Wald auf die Kinder Hanno und Greta, deren Eltern so arm sind, dass die beiden von zu Hause weggelaufen sind.

Rübezahl und die Prinzessin: nach Sagen aus dem Riesengebirge
von Bettina Janis
Regie: Annette Kurth
Produktion WDR 2018
Redaktion: Ulla Illerhaus
ab 6 Jahre

Stand: 06.06.2018, 16:45

Darstellung: