Was Sie für ein gutes Video beachten sollten

Illustration Selfieaufnahme mit Pictogrammen,Zeit, Ton, Licht, Inhalt, Gundlagen

Kandidat:innen-Check 2021

Was Sie für ein gutes Video beachten sollten

Der Kandidat:innen-Check bietet Ihnen die Chance, sich den Wähler:innen in einem direkten digitalen Vergleich mit Ihren Mitbewerber:innen zu präsentieren. Ein gutes Video hilft Ihnen, als Kandidat:in professionell und gleichzeitig authentisch aufzutreten. Aber keine Sorge: Niemand erwartet einen Hollywood-Blockbuster von Ihnen. Wir haben trotzdem ein paar Tipps für Sie, was Sie bei Ihrem Video beachten sollten.

Grundlagen

Pictogramm für Selfieaufnahme Grundlagen

Beim Kandidat:innen-Check werden alle Videos quadratisch (1:1) ausgespielt. Am einfachsten ist es, wenn Sie Ihre Aufnahmen mit dem Smartphone hochkant aufnehmen und sich mittig im Bild positionieren. Achten Sie darauf, sich nicht von unten und auch nicht von oben zu filmen. Ein Selfie-Video auf Augenhöhe ist für die Wählerinnen und Wähler besonders authentisch. Einfacher wird es, wenn Sie sich von einer anderen Person helfen lassen. Dann können Sie sich ganz auf Ihre Worte konzentrieren und außerdem die bessere Kamera auf der Rückseite Ihres Smartphones benutzen.

Inhalt

Pictogramm für Selfieaufnahme Inhalt

Ihre Videos sollten möglichst persönlich, aber auf den Punkt sein. Sie können sich gerne vorher überlegen, was Sie sagen möchten, aber lesen Sie Ihre Antworten möglichst nicht vom Blatt ab. Die Fragen müssen Sie nicht vorlesen oder einblenden, die erscheinen automatisch vorab. Wichtig zu wissen ist noch, dass wir Ihre Videos nicht inhaltlich verändern werden. Sie können selbstverständlich auf jede Frage so antworten, wie Sie möchten. Ausgenommen ist jedoch alles, was nach Art. 5 Abs. 1 GG unter beleidigende Äußerungen, Schmähkritik und Äußerungen, die einen Straftatbestand verwirklichen fallen oder die die Rechte Dritter verletzt.

Ganz wichtig: Nutzen sie nur Material (Bilder, Musik etc.), an dem Sie die Rechte besitzen. Auch sollten Sie keine Wahlplakate, (Partei-) Logos, Schriftzüge einer Partei oder Ähnliches in Ihren Videos zeigen.

Drehort

Pictogramm für Selfieaufnahme Ort

Drehen Sie Ihre Videos dort, wo Sie sich wohl fühlen, wo sie aktiv sind oder an einem Ort, der ihnen wichtig ist. Der Hintergrund sollte allerdings nicht ablenken, denn Sie stehen im Fokus. Achten Sie außerdem darauf, dass keine fremden Personen oder Passanten zu erkennen sind; es sei denn, diese haben Ihnen eine schriftliche Einverständniserklärung gegeben.

Licht

Pictogramm für Selfieaufnahme Licht

Wir empfehlen, die Videos bei Tageslicht zu drehen. Aber egal ob Sonne oder Deckenlampe: Die Lichtquelle sollte niemals in ihrem Rücken zu sehen sein – im „Gegenlicht“ werden Sie nur schwer oder gar nicht zu erkennen sein.

Ton

Pictogramm für Selfieaufnahme Ton

Achten Sie auf eine ruhige Umgebung ohne Wind, Rauschen, Verkehrslärm, Stimmen oder Ähnliches. Stehen Sie nicht zu weit vom Smartphone oder Mikrofon weg, aber auch nicht zu nah. Eine möglichst gute Tonqualität erreichen Sie, falls vorhanden, mit einem dezenten Ansteckmikrofon.

Zeit

Pictogramm für Selfieaufnahme Zeit

Behalten Sie die Zeit im Blick: Kein Video darf länger als 60 Sekunden sein. Denn Videos, die länger als eine Minute sind, können Sie nicht hochladen. Kürzere Antworten gehen natürlich immer.

Stand: 28.05.2021, 09:00