Warum gibt es eine Landtags·wahl?

Warum gibt es eine Landtags·wahl?

Text hören

03:15 Min. Verfügbar bis 23.03.2022

Deutschland ist eine Demokratie.

In einer Demokratie bestimmen die Bürger.

Die Bürger wählen Vertreter.

Und diese Vertreter bestimmen dann über die Politik in Deutschland.

Die Vertreter entscheiden politische Fragen für das Volk.

            Das Volk sind alle Menschen in einem Land.

Alle Vertreter zusammen sind die Volks∙vertretung.

            Volks∙vertretungen sind zum Beispiel:

            • Der Bundes·tag.

              Die Vertreter im Bundes·tag vertreten die Bürger aus ganz Deutschland.

            • Der Landtag.

              Die Vertreter in einem Landtag vertreten die Bürger aus einem Bundes·land.

            • Und der Gemeinde∙rat.

              Die Vertreter in einem Gemeinde·rat vertreten die Bürger aus einer Stadt. 

 

Die Volks∙vertretung Landtag

Auch in den Bundes∙ländern wählen die Bürger Vertreter.

Und diese Vertreter bestimmen dann über die Politik in den Bundes∙ländern.

Deutschland hat 16 Bundes∙länder.

Nordrhein-Westfalen ist 1 von diesen 16 Bundes·ländern.

            Die Abkürzung für Nordrhein-Westfalen ist: NRW.

Jedes Bundes·land hat eine eigene Volks∙vertretung.

Die Volks∙vertretung von einem Bundes∙land ist der Landtag.

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen ist in Düsseldorf

 

Die Abgeordneten im Landtag

Die Volks∙vertreter im Landtag heißen auch Abgeordnete.

Im Moment hat der Landtag von NRW 237 Abgeordnete.

Die Abgeordneten wählen den Minister∙präsidenten.

            Der Minister·präsident ist der Regierungs·chef von einem Bundes·land.

            Der Minister·präsident von Nordrhein-Westfalen ist im Moment eine Frau.

            Die Minister·präsidentin von Nordrhein-Westfalen heißt: Hannelore Kraft.

Und die Abgeordneten im Landtag entscheiden über Gesetze im Bundes∙land.

            Das heißt:

            Die Abgeordneten entscheiden über wichtige Fragen.

            Zum Beispiel:

            • Wofür soll das Bundes·land NRW Geld ausgeben?

            • Wieviele Schulen für Menschen mit Behinderung soll es in NRW geben?

            • Wie können die Menschen in NRW die Natur besser schützen?

Die Bürger von Nordrhein-Westfalen wählen die Abgeordneten in den Landtag.

Deshalb heißt die Wahl: Landtags∙wahl.

Die nächste Landtags∙wahl in Nordrhein-Westfalen ist am 14. Mai 2017. 

 

Auf unseren Wahl∙seiten finden Sie noch mehr Informationen zur Landtags∙wahl.

Sie wollen zu der Übersicht von unseren Wahl∙seiten?

Dann klicken Sie hier.   

 

Diesen Text gibt es auch in Deutscher Gebärden·sprache.

Sie finden das Video in der Mediathek.

Klicken Sie hier.     

 

Prüfsiegel der Forschungsstelle Leichte Sprache an der Universität Hildesheim

Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat die Texte wissenschaftlich geprüft.
Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat zum Beispiel geprüft:
• Sind die Sätze kurz?
• Und hält sich der WDR an die Regeln?
Die Forschungs·stelle ist an der Universität in Hildesheim.

Stand: 29.03.2017, 16:00