Warum gibt es Kandidaten ohne Video?

Warum gibt es Kandidaten ohne Video?

Text hören

01:45 Min. Verfügbar bis 29.08.2022

Im WDR-Kandidaten·check finden Sie 771 Kandidaten.

            771 Politiker stellen sich nämlich in Nordrhein-Westfalen zur Wahl.

Es gibt aber nur 553 Videos im WDR-Kandidaten·check.

Es gibt nämlich Kandidaten ohne Video.  

 

Der WDR hat aber alle Kandidaten angeschrieben.

Und der WDR hat alle Kandidaten gefragt:

            • Wollen Sie beim WDR-Kandidaten·check mit·machen?

            • Sind Sie mit den Regeln einverstanden?

            • Und haben Sie Zeit für die Video·aufnahme?

Der WDR hat alle Kandidaten gleich behandelt.

Aber manche Kandidaten haben nicht mit·gemacht.

Das hat unterschiedliche Gründe.

Zum Beispiel:

            • Der Kandidat hat nicht geantwortet.

            • Der Kandidat möchte nicht mit∙machen.

            • Der Kandidat ist mit den Regeln nicht einverstanden.

            • Der Kandidat hat keine Zeit für die Video·aufnahme.

            • Oder der Kandidat ist krank geworden.

Deshalb haben manche Kandidaten kein Video.  

 

Sie möchten zum WDR-Kandidaten∙check?

Dann klicken Sie hier.

Der WDR-Kandidaten∙check ist nicht in Leichter Sprache.  

 

Sie möchten zur Übersicht mit Informationen über den WDR-Kandidaten∙check?

Dann klicken Sie hier.

In der Übersicht finden Sie weitere Texte in Leichter Sprache.

Und weitere Informationen zur Bundestags∙wahl.  

 

Prüfsiegel der Forschungsstelle Leichte Sprache an der Universität Hildesheim

Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat die Texte wissenschaftlich geprüft.
Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat zum Beispiel geprüft:
• Sind die Sätze kurz?
• Und hält sich der WDR an die Regeln?
Die Forschungs·stelle ist an der Universität in Hildesheim.

Stand: 30.08.2017, 14:00