Christine Westermann - Moderatorin

Christine Westermann

Christine Westermann - Moderatorin

Geboren wurde Christine am 2. Dezember 1948 in Erfurt. Sie wuchs in Mannheim auf, machte dort ihr Abitur und begann 1968 ein Volontariat beim ”Mannheimer Morgen”. 1970 folgte eine Ausbildung an der Journalistenschule in München. Anschließend ging sie zum ZDF nach Mainz, um ihre Print-Ausbildung durch ein Fernsehvolontariat zu ergänzen. Ab April 1972 war Christine als freie Mitarbeiterin bei verschiedenen Radio- und Fernsehsendern tätig. Dem ZDF hielt sie allerdings die Treue und arbeitete für die ”Drehscheibe”. Sie produzierte Filme, Reportagen und moderierte die Sendung.

Als Hörfunk-Moderatorin trat sie später für den NDR, SWF 3 und RIAS in Aktion. Im DeutschlandRadio Berlin moderierte Christine die Talkshow ”DeutschlandRadio Night Line” und trat später für das ZDF-Magazin ”Freizeit” wieder vor die Kamera.

Zum WDR Fernsehen kam Christine 1983. Bis April 2002 moderierte sie, zusammen mit Frank Plasberg, regelmäßig die "Aktuelle Stunde". Seit dem 19. August 2002 gehört sie zum Moderatorenteam des "Montalk" (Montags von 19.00 - 22.00 Uhr auf WDR2)

Für den WG-Test in ”Zimmer Frei!” ist Christine bestens vorbereitet, da sie selber einige Zeit in einer Wohngemeinschaft gelebt hat. ”Die schönen Seiten waren Doppelkopfrunden mit Faber-Sekt”, erinnert sie sich. Und die weniger schönen? ”Für alles gab es eine schriftliche Ordnung: eine Putzordnung, Spülordnung, Kloordnung, Kühlschrankordnung und so weiter - funktioniert hat aber nichts!”

Christine Westermann

Stand: 14.03.2011, 08:57

Alle Sendungen

Unsere Videos