Zimmer frei! - Howard Carpendale

Götz Alsmann, Howard Carpendale, Christine Westermann im Studio von Zimmer frei!

Zimmer frei! - Howard Carpendale

Er ist seit Jahrzehnten einer der erfolgreichsten Pop- und Schlagersänger im deutschsprachigen Raum und ging mit seinem Album "Viel zu lang gewartet" im Frühjahr 2014 wieder auf eine ausgedehnte Tournee: Howard Carpendale.

Eigentlich war es der Sport, der Howard Carpendale Mitte der 1960er Jahre nach Europa führte. Denn der sportbegeisterte Südafrikaner, der sein musikalisches Talent in seiner Heimat schon mit einem landesweiten Radio-Hit bewiesen hatte, wollte in England nicht als Sänger sondern als Cricket-Profi Karriere machen.

Die Anzeige einer Londoner Rockband, die einen Leadsänger suchte, brachte die Wendung. Howard Carpendale besann sich auf seine musikalischen Ambitionen, und die Gruppe ging mit ihm auf Europatournee. In Köln sprach er bei einer Plattenfirma vor und erhielt prompt einen Vertrag. Mit dem Schlager "Das schöne Mädchen von Seite 1" siegte er 1970 beim Deutschen Schlagerfestival und landete seinen ersten ganz großen Hit, der Startschuss zu einer beispiellosen Karriere.

2003 dann der große Schock für seine Anhänger. "Howie", wie ihn seine Fans liebevoll nennen, verabschiedete sich aus dem Showgeschäft und kündigte an, er werde nie wieder auf der Bühne stehen. Ende 2007 der Rücktritt vom Rücktritt, Howard Carpendale veröffentlichte ein neues Album, ging im Frühjahr 2008 erneut auf Tournee und schwor sich und seinen Fans: "Ich werdet von mir nie wieder 'nie' hören."

Howard Carpendale ist bei Christine Westermann und Götz Alsmann zu Gast und wird bestimmt erzählen, warum er vor einigen Jahren der Bühne ade sagte und dann doch wieder zurückkehrte. Einen seiner neuen Songs wird der Schlagerstar garantiert auch präsentieren. Und wer "Zimmer frei!" kennt, der weiß, dass dabei mit einer ganz besonderen Version zu rechnen ist.

Stand: 17.01.2019, 14:12

Weitere Themen

Alle Sendungen

Unsere Videos