Ihr habt gewählt

Kacktor des Monats Januar 2018

Ihr habt gewählt

Beim "Kacktor des Jahres" wählt ihr den unterdurchschnittlichsten Treffer des Monats Januar 2018 - je unattraktiver, desto besser. Jede Menge dieser wundervollen Tore sind im vergangenen Monat gefallen. Aber nur eins kann das Rennen am Ende machen.

Und vergesst nicht, uns eine Mail mit der Nummer eures Favoriten an zeigler@wdr.de zu senden. Immerhin wartet auf einen von euch ein schicker Turnbeutel!

Kacktor des Monats Januar 2018

Tor 1 - Yasin Kayadelen, Anadolu Köln
Los geht die wilde Kacktor-Fahrt durch den Januar nicht mit Hallenhalma, sondern mit einem HALLEN-HAMMER ans Gebälk und Nasenbein.
1,9%
Tor 2 - Jonah Moß, Sportfreunde Gellendorf
Moß erschüttert mit diesem Kunstschuss die Grundfesten der physikalischen Lehre. Gravitationskräfte, was macht ihr da?
46,8%
Tor 3 - Burak Türk, Germania Eberstadt
Nimm du ihn, ich hab ihn sicher, zwei Punkt Null.
3,2%
Tor 4 - Deyovaisio Zeefuik, Ajax Amsterdam
Ein Name, der runter geht wie ein Glas warme Butter. Wenngleich ein Tropfen davon wohl auch auf Zeefuiks Schuh gelandet sein muss. Mmh, glitschig-schön.
1,1%
Tor 5 - Dennis Rottstegge, Sportfreunde Lowick II
So, kleine Orientierungshilfe: der Ball liegt oben beim Keeper, jetzt schlägt er ihn lang, nein, Spürnase Rottstegge blockt - gut, jetzt hat er ihn wieder - nein, was macht er denn? Ja bist du verrückt!
47,0%
Hinweise:
Das Ergebnis dieser Umfrage ist nicht repräsentativ. Rundungsbedingt kann es zu Abweichungen kommen.

Stand: 20.01.2018, 18:00

Soziale Medien