Kacktor des Monats: Wählt jetzt!

Kacktor des Monats August 2021

Kacktor des Monats: Wählt jetzt!

Beim "Kacktor des Monats" wählt ihr den unterdurchschnittlichsten Treffer des Monats - je unattraktiver, desto besser. Jede Menge dieser wundervollen Tore sind gefallen. Aber nur eins kann das Rennen am Ende machen.

Und vergesst nicht, uns eine Mail mit der Nummer eures Favoriten an zeigler@wdr.de zu senden. Immerhin wartet auf einen von euch ein schicker Turnbeutel!

Kacktor des Monats August 2021

Tor 1 - Yann Sommer, Borussia Mönchengladbach
Ohne Frage, das Kacktor des Sommers. Der arme Yann möchte aus dem Fünfmeterraum abgeholt werden. Gladbachs Nummer eins steht rum wie Falschgeld als der Strahl von Leverkusens Mitchell Bakker erst an den Pfosten und dann an seinen Huf prallt. Ein Kacktor zum Niederknien.
7,2 %
Tor 2 - Florian Niederlechner, FC Augsburg
Nicht die Vollendung, sondern die Komposition macht diesen Stolpertanz zum Meisterwerk. Das tragische Dreieck Niederlechner, Bakker und Hradetzky präsentiert eine Choreo, die man nicht proben kann. Das Sahnehäubchen in einem Bundesligaspiel voller Kacktore zwischen den Fuggerstättern und Bayer Leverkusen.
5,8 %
Tor 3 - Philipp Hogh, TSV Miedelsbach
Man ahnt zunächst nicht, dass dieser harmlos erscheinende lange Ball - Achtung Realgeschwindigkeit! - noch solch eine Metamorphose vollzieht. Obwohl das Leder ewig zart durch die Luft segelt und sanft vom Kopf des Stürmers abprasselt, kann niemand verhindern, dass das Rund noch durch die Hosenträger des Schmidener Keepers kullert. Sie sahen die Quadratur der Kreisklasse.
46,3 %
Tor 4 - Ruben Sanchez, Rayo Majadahonda
Stellt euch vor, in Spanien gibt es eine neue 3. Liga und dieses krumme Ding hier wird das erste Tor in der Geschichte dieses Wettbewerbs. Beim Duell zwischen Cultural Leonesa und Rayo Majadahonda brechen in der 25. Minute alle Dämme der Feinfüßigkeit. Am Ende wird alles nur noch schlimmer. Wie heißt nochmal Luftloch auf Spanisch? Was für ein Tor de la Kack!
34,3 %
Tor 5 - Gregor Buchanan, Dumbarton FC
Christoph Daum sagte eins: “Wenn der Kopf funktioniert, ist das wie ein drittes Bein.“ Dieses Shit Goal aus der schottischen dritten Liga liefert den Beweis. Vergesst William Wallace, Kilt-Kicker Gregor Buchanan hat sich mit diesem Tor unsterblich gemacht. Denn er ist gleichzeitig Vorlagengeber und Vollstrecker.
6,5 %
Hinweise:
Das Ergebnis dieser Umfrage ist nicht repräsentativ. Rundungsbedingt kann es zu Abweichungen kommen.