Weihnachten im Bergischen Land

Wunderschön! Weihnachten im Bergischen Land Wunderschön! 28.11.2021 01:28:32 Std. UT Verfügbar bis 28.11.2022 WDR

Weihnachten im Bergischen Land

Die Dreharbeiten zu dieser Sendung fanden vor Ausbruch der Corona-Pandemie statt. In diesem Jahr gibt es Zugangskontrollen zu den Märkten, die in dieser Sendung nicht vorkommen. Auch kann es sein, dass eine hier gezeigte Veranstaltung kurzfristig abgesagt wurde. Wenn uns diese Information vorlag, haben wir es hier im Text oder im Film kenntlich gemacht.

Wir warten aufs Christkind, das geht im Bergischen Land bekanntlich besonders gut. Denn dort liegt Engelskirchen. Anne Willmes trifft "das echte Christkind", umringt von vielen Kindern, die dort ihre Wunschzettel abgeben. Ihre Weihnachtsreise führt sie auch nach Wuppertal, wo sie beim Lichterschwimmmen im Gartenhallenbad Langerfeld mitmacht und mit WDR-Kollegin Catherine Vogel die Weihnachtsmärkte der Stadt besucht. Außerdem geht es zur "Döörper Weihnacht" in Ruppichteroth, zum "Blotschenmarkt" in Mettmann und zur weihnachtlich geschmückten Hofanlage auf Schloss Grünewald in Solingen-Gräfrath. Ein tolles Erlebnis ist auch die Laternenführung auf dem Panarbora Baumwipfelpfad bei Waldbröl.

Zwischen Köln, Düsseldorf und dem Ruhrgebiet erstreckt sich das Bergische Land. Die rechtsrheinische Region wurde nach dem historischen Territorium Herzogtum Berg benannt. Heute umfasst das Bergische Land das Städtedreieck Remscheid – Solingen – Wuppertal, den Kreis Mettmann, die kreisfreie Stadt Leverkusen, den Rheinisch-Bergischen und den Oberbergischen Kreis sowie Teile des Rhein-Sieg-Kreises. Neben der idyllischen Natur ist das Bergische Land insbesondere bekannt für seine malerischen Fachwerkhäuser, deren Farbkombination auch als "Bergischer Dreiklang" bezeichnet wird.

Moderatorin Anne Willmes mit Nikolaus im LVR Freilichtmuseum Lindlar

Anne Willmes trifft den Nikolaus im LVR Freilichtmuseum Lindlar.

Moderation: Anne Willmes

Redaktion: Christiane Möllers

Autorin: Monika Winhuisen

Internettext: Lina Engelhardt

Stand: 28.11.2021, 20:15