Traumziel Seychellen

Wunderschön! Traumziel Seychellen Wunderschön! 22.11.2020 01:28:28 Std. UT Verfügbar bis 22.11.2021 WDR

Traumziel Seychellen

Unterwegs mit Tamina Kallert

Türkisfarbenes Meer und schneeweiße Strände, eine grüne Tropenlandschaft und exotische Tiere - die Seychellen gehören zu den schönsten Urlaubszielen weltweit. Tamina Kallert besucht das Inselparadies im Indischen Ozean, in dem der Schutz von Flora und Fauna in der Verfassung steht, und das von Luxusressorts bis zum einfachen Gästehaus viel zu bieten hat. Ihre Ziele: die charakteristischen Granitfelsen auf La Digue, die sagenumwobene "Coco de Mer" auf Praslin, die Inselhauptstadt Viktoria auf Mahe, einzigartige Tiere und Pflanzen auf Cousin und Nobelunterkünfte auf Fregate. Tamina Kallert begleitet einen Hochzeitsfotografen beim Fotoshooting vor traumhafter Kulisse, trifft Umweltschützer und Korallenretter und entdeckt Schnorchelparadiese. Sie probiert die einheimische Küche, besucht eine Gewürzplantage, wandert durch einen Urwald und begegnet freilaufenden Schildkröten.

Hochzeit am Traumstrand

Die Strände von La Digue mit ihren wie hingeworfenen Granitfelsen und den Palmen, die bis ans kristallklare Wasser reichen, bilden einen spektakulären Hintergrund für Hochzeitfotos. Tamina Kallert begleitet den Weseler Fotografen Torsten Dickmann und ein Brautpaar zu einigen der schönsten Strände der Welt. Sie besucht eine Teefabrik, eine Rumdestillerie und einen Gewürzgarten, in dem Vanille, Muskat und das Vierbaumgewürz Piment wachsen.

Palmen, Korallen und Aliens

Im Einklang mit der natürlichen Tier- und Pflanzenwelt zu leben, ist oberstes Ziel auf den Seychellen. Tamina schnorchelt in der farbenfrohen Unterwasserwelt und stellt ein gigantisches Korallenrettungsprojekt vor. Sie erklärt, warum eingeschleppte Ratten und Mäuse "Aliens" sind und deshalb ausgerottet werden, porträtiert die Privatinsel Fregate, auf der Luxusunterkünfte den Naturschutz finanzieren, trifft eine "Schildkröten-Patrouille" und fährt zum Vallée de Mai, einem nahezu unberührten Urwald, in dem die größte Nuss der Welt wächst.

Zwischen Luxushotel und Selbstbedienungsbar

Die Seychellen galten lange als das Refugium der Reichen und Berühmten. Davon zeugen die vielen Luxushotels, in denen eine Nacht 3.000 Euro und mehr kosten kann. Tamina Kallert zeigt, dass das Inselparadies auch für Urlauber mit kleinerem Geldbeutel erschwinglich ist: preiswerte Gästehäuser, Selbstbedienungsbars am Strand, Take-away-Currys von Starköchen und Perlenschmuck schon für ein paar Euro.

Fotograf nimmt Brautpaar am Strand auf

Torsten Dickmann bei seiner Arbeit auf den Seychellen. Wie Ina und Nico aus Weimar buchen viele Paare ein Fotoshooting für ihre Traumerinnerungsfotos.

Die Sendung ist eine Wiederholung vom 5. Februar 2017.

Moderation: Tamina Kallert

Redaktion: Christiane Möllers

Autorin: Sabine Fricke

Stand: 05.02.2017, 20:15