Der Spreewald - eine Reise durch verwunschene Wasserwelten

Der Spreewald - eine Reise durch verwunschene Wasserwelten Wunderschön! 24.11.2019 43:27 Min. Verfügbar bis 01.12.2020 WDR

Der Spreewald - eine Reise durch verwunschene Wasserwelten

Der Spreewald: ein Labyrinth aus Hunderten von Wasserläufen, umgeben von Wiesen, Mooren, Äckern und uralten Erlenwäldern, dazwischen kleine Dörfer mit traditioneller Lebensweise. Andrea Grießmann reist in den Süden von Brandenburg und stellt die Besonderheiten des Spreewaldes vor - im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Die Wunderschön-Moderatorin macht eine Lichter-Kahnfahrt in der Abenddämmerung, fährt ins denkmalgeschützte Dörfchen Lehde, radelt auf dem "Gurkenradweg" und zeigt, wie die Spreewaldgurken eingelegt werden. Sie lernt die Sorben, ihre Trachten und Traditionen kennen, entdeckt Europas letzte produzierende "Dreifach-Windmühle" und besucht Lübbenau, wo man im Spreeweltenbad mit Pinguinen um die Wette schwimmen kann. Begleitet wird sie von der Sängerin und Musikerin EliZa, die Andrea ihre Heimat zeigt und sie in die Sagenwelt der Region einführt.

Die Sendung ist eine gekürzte Fassung des Beitrags vom 1. Dezember 2013.

Moderation: Andrea Grießmann

Redaktion: Christiane Möllers

Autorin: Carolin Wagner

Stand: 18.02.2016, 13:13