Schweden-Reisen - zwischen Gotland und dem Polarkreis

Schweden-Reisen Wunderschön! 06.10.2019 01:28:28 Std. UT Verfügbar bis 06.10.2020 WDR

Schweden-Reisen - zwischen Gotland und dem Polarkreis

Urlaub in Schweden – das sind kleine Inseln mit roten Holzhäusern und königliche Schlösser, Mittsommerfeste und Hundeschlittentouren. Tamina Kallert und Stefan Pinnow haben wieder den Geschmack von Zimtschnecken auf der Zunge, wenn sie an die Kaffeehäuser in der historischen Altstadt von Stockholm denken. Unvergessen auch ihr Besuch im Abba-Museum. Und sie würden am liebsten sofort losfahren nach Gotland mit seinen bizarren Felsen, dem Mittelalterfestival in Visby und der Villa Kunterbunt von Pippi Langstrumpf. Zu den Highlights seiner Reise durch Südschweden gehört für Stefan Pinnow der Besuch im nostalgischen Garten von Schloss Läckö und die Fahrt mit einem historischen Passagierschiff auf dem Göta-Kanal. Weiß, klirrend kalt und faszinierend ist der schwedische Winter in Lappland: An das Bremstraining mit dem Auto auf einem zugefrorenen See erinnert sich Tamina Kallert gerne.

Großer, bizarrer Felsen mit einer durchgehenden Öffnung bei Gotland am Meer

Bizarre Felsen und Figuren aus Kalkstein, ausgewaschen von Meer und Wind, geben Gotland etwas Mystisches.

In Stockholm unterwegs

Etwas unübersichtlich präsentiert sich dem Besucher das Stockholmer Netz an verschiedenen Möglichkeiten und Tarifen, wenn man die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchte. Es gibt kaum noch Papiertickets, sondern überwiegend Karten oder mobile Tickets für das Handy. Wenn man viel mit U-Bahn oder Bus unterwegs ist, lohnt sich auch für zwei Tage das 72-Stunden-Ticket. Hierfür die blaue SL Access Card kaufen und den entsprechenden Tarif wählen. Überfahrten mit der öffentlichen Personenfähre auf die Nachbarinseln Djurgarden und Skeppsholm sind im Preis enthalten. Was kaum einer weiß: Die Fahrt mit dem Commuter Train 36 bis nach Märsta und anschließend weiter mit dem öffentlichen Bus 583 zum Flughafen ist auch im Preis enthalten. (Schnell, aber nicht günstig: Der Flughafentransfer mit Arlanda Express Train muss extra bezahlt werden)

Anreise nach Gotland

Bei einer Anreise mit der Fähre kann man vom Wasser aus die wundervolle Aussicht auf die Inselhauptstadt Visby erleben – auf die stattliche Domkirche, die romantischen Kirchenruinen, die gut erhaltene Stadtmauer und die denkmalgeschützten Häuser. Seit 1995 zählt die mittelalterliche Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe.

Blick auf die Altstadt von Visby mit Kirche

In Visby findet jedes Jahr das Mittelalterfest statt.

Von Deutschland aus verläuft die kürzeste Verbindung mit dem Auto über Südschweden und über Oskarshamn an der småländischen Ostküste. Von dort aus erreicht man Gotland mit der Fähre in drei Stunden. Ebenfalls ungefähr drei Stunden braucht die Fähre ab Nynäshamn, das rund eine Autostunde südlich von Stockholm liegt. Diese Verbindung kann man auch wählen, wenn man mit dem Flugzeug nach Stockholm reist. Vom internationalen Flughafen Arlanda nach Nynäshamn kostet ein Taxi zirka 90 Euro. Wenn man sich diese Kosten mit anderen Reisenden teilt, ist das die einfachste Verbindung. Es gibt aber auch Busverbindungen zum Fähranleger in Nynäshamn. Beide Fähren sind über die Gesellschaft "Destination Gotland" zu buchen. Von Deutschland gibt es keine Direktflüge nach Gotland. Man kann beispielsweise vom Flughafen Köln/Bonn nach Stockholm fliegen. Von dort erreicht man die Insel per Inlandsflug in rund 40 Minuten.

Diese Sendung wurde von Karen Flunkert zusammengestellt aus mehreren Wunderschön-Sendungen der vergangenen Jahre:

  • 2 für 300, Tamina und Uwe in Stockholm, mit Tamina Kallert, 09.03.2018, M.E. Works, Köln, Autorin: Britta Ebel, Regie: Sabine Paertmann
  • Stadt der Inseln - Stockholm und die Schären, mit Stefan Pinnow, 19.08.2012, Autorin: Beate Höfener
  • Götakanal: Von Meer zu Meer - Mit Rad und Schiff durch Südschweden, mit Stefan Pinnow, 17.09.2017, Autor: Per Schnell
  • Gotland erleben! Schwedens Sonneninsel, 14.07.2019, Autorin: Alice Tschöke
  • Wunderschönes Schweden, mit Tamina Kallert, 10.12.2006, Autor: Micha H. Haarkötter

Schöne Bilder aus Schweden

Besondere Aufnahmen aus dem Wunderschön-Beitrag "Schweden-Reisen"

Ausflugsboote am Kai vor städtischen Prachtbauten

Stockholm ist eine Metropole, die viel Charme versprüht.

Stockholm ist eine Metropole, die viel Charme versprüht.

Im ABBA Museum erfährt man viel Persönliches aus dem Leben der Bandmitglieder Agnetha, Anna-Frid, Björn und Benni.

Die Schäre Landsort mit Schwedens ältestem Leuchtturm.

Am Ufer des Vänern-Sees, dem größten See Schwedens, findet man ein weitläufiges Naherholungsgebiet mit Stränden, Wiesen, Parkanlagen, Rad- und Spazierwegen.

Auf der Insel Fårö stehen die bizarren Kalksteinfelsen direkt am Strand und laden zum Posieren und Klettern ein.

Elchen kann man in Schweden in freier Natur begegnen.

Schloss Läckö ist ein beliebtes Ausflugsziel auf der Halbinsel Kallandsö.

Die Wilhelm Tham, einer der drei historischen Dampfer auf dem Göta Kanal.

Am Ostufer des Vänern Sees

Schiffe auf dem Göta Kanal müssen viele Schleusen passieren.

Lesetipps für den Schweden-Urlaub

Reiseführer Schweden

Antje Rávic Strubel
Gebrauchsanweisung für Schweden
Piper Taschenbuch, überarb. Neuausg. 2013
ISBN 978-3492276399
Preis: 15,00 Euro

Tatjana Reiff
Südschweden. Marco Polo Reiseführer
MairDumont, 7. Aufl. 2017
ISBN 978-3829729055
Preis: 12,99 Euro

MERIAN Südschweden
Jahreszeitenverlag, 2016
ISBN 978-3834208156
Preis: 8,95 Euro

Reiseführer Stockholm

Tatjana Reiff
Marco Polo Reiseführer Stockholm
Mairdumont, 6. Aufl. 2018
ISBN 978-3829729024
Preis: 12,95 Euro

Petra Juling
DuMont direkt Reiseführer Stockholm
Dumont Reiseverlag, 2019
ISBN 978-3616010397
Preis: 11,99 Euro

Sabine Gorsemann
Südschweden inkl. Stockholm
Michael Müller Verlag, 6. Aufl. 2017
ISBN 978-3956544484
Preis: 20,90 Euro

Reiseführer Gotland

Rasso Knoller
Gotland
Reise Know-How Verlag, 7. akt. Aufl. 2019
ISBN 978-3831732630
Preis: 16,90 Euro

Andrea Rohde
Gotland. Natur, Geschichte, Landschaft
Quelle & Meyer Verlag, 2018
ISBN 978-3494017471
Preis: 19,95 Euro

Urlaubslektüre

Cornelia Lohs
Fettnäpfchenführer Schweden. Wilde Erdbeeren und zahme Elche
ConBook, 2019
ISBN 978-3958892576
Preis: 12,95 Euro

Viveca Sten
Tödlicher Mittsommer. Thomas Andreassons erster Fall
Kiepenheuer & Witsch, 2011
ISBN 978-3462043112
Preis: 9,99 Euro

Maj Sjöwall/ Per Wahlöö
Die Tote im Götakanal
Rowohlt Taschenbuch Verlag, 5. Aufl., Neuübersetzung 2008
ISBN 978-3499244414
Preis: 9,99 Euro
Der erste Band des schwedischen Autorenpaares mit Kommissar Martin Beck

Moderation: Tamina Kallert und Stefan Pinnow

Redaktion: Christiane Möllers

Autorin: Karen Flunkert

Stand: 06.10.2019, 20:15