Urlaub rund um Köln

Urlaub rund um Köln Wunderschön! 07.07.2019 01:28:19 Std. UT Verfügbar bis 07.07.2020 WDR

Urlaub rund um Köln

Der höchste Kletterturm Europas, eines der schönsten Schlösser des Rokoko und eine Heidelandschaft, in der Wasserbüffel grasen, haben eins gemeinsam: Sie liegen weniger als eine Stunde vom Kölner Dom entfernt und sind leicht mit Bahn, Bus und Rad erreichbar. Tamina Kallert entdeckt rund um die Rheinmetropole ein Urlaubsparadies für die ganze Familie: In Kerpen versucht sie sich auf der berühmtesten Kartbahn Deutschlands als Rennfahrerin, auf dem Bleibtreusee steigt sie aufs Wakeboard, und im Freilichtmuseum Lindlar erlebt sie hautnah mit, wie das Leben in der Region früher so war.

Eine Karte der Region um Köln mit den besuchten Orten

Die Region um Köln bietet viele Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten.

Feinen Sand findet sie an der Kölschen Riviera, an den Ufern der Brühler Seenplatte und entlang der Wanderwege in der Wahner Heide. Die Auswirkungen des Braunkohleabbaus auf die Landschaft sieht Tamina Kallert von einem besonderen Aussichtspunkt und auf Schloss Türnich. Strahlend schön präsentiert sich Schloss Augustusburg in Brühl. Rund ums Wasser geht es an der Gymnicher Mühle, mit Wassererlebnispark und einer Radtour entlang der Erft.

Tamina Kallert steht mit einem Fahrrad vor einem Feld, im Hintergrund Wald

Tamina Kallert ist rund um Köln viel mit dem Fahrrad unterwegs.

Unterwegs ist Tamina meist mit dem Fahrrad. Viele Ziele lassen sich aber auch bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Im Gyrocopter über der Region

Bevor Tamina Kallert ihre Tour startet, zieht es sie erst mal in die Luft. Südlich von Köln gibt es den kleinen Flugplatz Hangelar bei Sankt Augustin. Hier starten und landen neben Segelflugzeugen, Motorfliegern und Helikoptern bei gutem Wetter auch Gyrocopter.

Tamina Kallert mit Helm sitzt in einem offenen Gyrocopter und hält den Daumen hoch

Tamina Kallert entdeckt die Region um Köln von oben.

Gyrocopter – oder auch Tragschrauber genannt – werden häufig mit Hubschraubern verwechselt. Davon unterscheiden sie sich aber in einigen wesentlichen Punkten. Ihr Rotor wird nur vom Fahrtwind angetrieben, nicht wie beim Hubschrauber vom Motor. Deshalb kann ein Gyrocopter auch nicht senkrecht starten oder in der Luft stehen bleiben. Zudem ist der Gyrocopter ein offenes Fluggerät, quasi ein Cabrio der Lüfte. Man sitzt bis zur Taille in einem oben und seitlich offenen Gefährt, weshalb das Tragen eines speziellen Fliegerhelms Pflicht ist. Mit 100 km/h rollt der Gyrocopter dann über die Startbahn, bevor es in eine Höhe von bis zu 600 Metern geht. Gemeinsam mit dem Piloten Robert Krause begibt sich Tamina Kallert in dieses Abenteuer, betrachtet Köln und das Umland aus der Luft und bekommt so einen tollen Überblick über die Region.

Schöne Bilder aus der Sendung

Ein Auswahl besonderer Fotomotive aus dem Beitrag "Urlaub rund um Köln"

Tamina Kallert mit Helm in einem offenen Flugobjekt, einem Gyrocopter

Tamina Kallert fliegt im Gyrocopter über das Rheinland.

Tamina Kallert fliegt im Gyrocopter über das Rheinland.

Köln mit dem Dom aus der Vogelperspektive

Der Weißer Bogen

Camping unter Bäumen, hier am Rhein bei Rodenkirchen

Von Rodenkirchen schaut man über den Rhein bis zur Kölner Innenstadt mit Dom

Die Kölner Umgebung kann man auch mit dem Ausflugsschiff auf dem Rhein erkunden.

Schloss Augustusburg in Brühl gehört zum Weltkulturerbe.

Die Innengestaltung von Schloss Augustusburg im Stil des Rokoko

Tamina beim Houserunning am Kletterturm Via Ferrata

Brühl besitzt eine schöne Altstadt, die zum Bummeln einlädt.

Tamina dreht schnelle Runden auf der Kartbahn in Kerpen.

Tamina besucht auch den Tagebau im Rheinischen Braunkohlerevier.

In der Ville wurden im ehemaligen Kohleabbaugebiet viele Seen angelegt.

Die Gegend um die Große Dhünntalsperre bietet viele Wege für Radfahrer und Wanderer.

Mehr zum Thema

Linktipps

Allgemeine Links für Besucher und Touristen

Sehenswürdigkeiten in der Region

Lesetipps

Gerti Keller, Michael Fehrenschild
Mit Kindern wandern. Rund um Köln
Bachem Verlag, 2. Aufl. 2017
ISBN 978-3761626078
Preis: 14,95 Euro

Mathieu Klos
Wandern mit dem Kinderwagen. Köln - Bonn
Bergverlag Rother, 2. akt. Aufl. 2019
ISBN 978-3763331239
Preis: 14,90 Euro

Hans-Joachim Schneider
Guten Morgen! Rund um Köln. 12 Touren in der Frühe
Bachem Verlag, 2015
ISBN 978-3761629307
Preis: 4,95 Euro

Sven von Loga
Expedition Rheinland. 16 spannende Wanderungen durch die Erdgeschichte.
Bachem Verlag, 2016
ISBN 978-3761631447
Preis:14,95 Euro

Bernd Imgrund und Nina Osmers
111 Orte im Kölner Umland, die man gesehen haben muss
Emons Verlag; 5. überarb. Aufl. 2016
ISBN 978-3897057777
Preis: 16,95 Euro

Moderation: Tamina Kallert

Redaktion: Christiane Möllers

Autorin: Karen Flunkert

Stand: 07.07.2019, 20:15