Norderney im Winter - Alles außer Langeweile

Norderney im Winter - Alles außer Langeweile

Unterwegs mit Andrea Grießmann

Im Winter offenbart Norderney seine ganze Schönheit. Viel Platz und nur wenig Touristen, die sich an den langen Stränden den Wind um die Nase wehen lassen, bevor es zum Aufwärmen ins Thermalbad oder zum Rudel-Singen ins Teehaus geht. Bei ihrem zweiten Besuch auf der Nordseeinsel zeigt Andrea Grießmann drei Freundinnen aus Süddeutschland, dass es im Winter auf Norderney angenehm ruhig ist, aber nie langweilig wird: Zwischen Heinrich-Heine-Denkmal, Wattwanderung, Bademuseum, Reiterhof, Nationalparkhaus und Shopping bleibt genügend Zeit für Besuche in kleinen Cafés und Kneipen - und fürs bunte Nachtleben. Sie treffen einen Surfweltmeister, der heute Golfkurse gibt, begegnen einer Klimatherapeutin auf dem Weg in die eiskalte Nordsee, verabreden sich mit dem Kabarettisten Ludger Stratmann zum Essen und fragen Einheimische nach ihren Tipps für die kalte Jahreszeit.

Andrea Grießmann und Ludger Stratmann

Andrea Grießmann trifft auf Norderney den Kabarettisten Ludger Stratmann.

Die Sendung ist eine Wiederholung vom 6. November 2016.

Moderation: Andrea Grießmann

Redaktion: Christiane Möllers

Autor: Thomas Rosteck

Stand: 06.11.2016, 20:15