Wir werden Camper – Familie Erbslöh aus Meerbusch

Wir werden Camper – Familie Erbslöh aus Meerbusch WDR 29.07.2020 44:20 Min. UT Verfügbar bis 29.08.2021 WDR

Wir werden Camper – Familie Erbslöh aus Meerbusch

Camping boomt! Urlaub unter freiem Himmel, sein eigener Herr sein, die besondere Stimmung und das Flair der Campingplätze zu erleben und zu spüren, das ist für Camper der Inbegriff von Erholung und Entspannung.

Rüdiger Erbslöh und seine Frau Petra sind spontan: Sie haben noch nie Campingurlaub gemacht, abgesehen von einem Ausflug vor 40 Jahren mit dem Zelt an die Loreley. Doch jetzt haben sie sich entschieden, für mehrere Zehntausend Euro ein fabrikneues Reisemobil zu kaufen, um damit die Welt, tolle Orte und wunderschöne Landschaften zu bereisen.

Rüdiger wurde vor kurzem pensioniert und hätte als Schreiner auch selbst alle Möglichkeiten gehabt, einen Wagen um- und auszubauen. Doch die ausführliche Beratung eines Wohnmobil-Händlers ließ die Augen des Ehepaares leuchten und das ursprünglich geplante Budget von 42.000 Euro deutlich in die Höhe schießen.

Sie fiebern dem Tag entgegen, an dem sie ihr neues Reisemobil endlich abholen dürfen. Die ersten Buchungen sind schon gemacht. Eine kleinere "Probereise" soll zunächst in die Lüneburger Heide nach Niedersachsen führen, bevor es dann in unser Nachbarland Rheinland-Pfalz, auf einen Campingplatz nahe Bingen am Rhein, geht. Von hier aus planen die beiden ihre Wander- und Rad-Ausflüge, unter anderem ins nahe gelegene Rüdesheim.

Stand: 28.08.2020, 12:00