Thorsten Nagelschmidts Roman "Der Abfall der Herzen"

Thorsten Nagelschmidts Roman "Der Abfall der Herzen"

Wer in seinen alten Tagebüchern blättert, begibt sich auf eine seltsame Zeitreise. Manch Vergessenes taucht aus den Tiefen der Vergangenheit wieder auf. An anderes kann man sich überhaupt nicht mehr erinnern. So ergeht es auch dem Schriftsteller Nagel, dem Helden in Thorsten Nagelschmidts autobiografisch gefärbtem Roman "Der Abfall der Herzen".

Nagel reist mithilfe seiner Aufzeichnungen zurück in den Sommer 1999, als er jung und die Zukunft weit weg war. Um seine Erinnerungslücken zu schließen, trifft er die Freunde von früher und erlebt seinen letzten großen Sommer ein zweites Mal. Westart begleitet den Autor und Musiker Thorsten Nagelschmidt, 1976 in Rheine geboren, bei seiner Spurensuche im Münsterland und lässt das Feeling der Jugend vor der Jahrtausendwende wieder lebendig werden. 

Autor: Maximilian Burk

Thorsten Nagelschmidt: Der Abfall der Herzen.
S. Fischer Verlag 2018, Preis: 22 Euro

Stand: 07.03.2018, 22:03