Film-Doku über die Band Tangerine Dream

Film-Doku über die Band Tangerine Dream

Sie waren Pioniere der elektronischen Musik und auf der Suche nach dem ultimativen Sound – die Musiker von "Tangerine Dream" um den legendären Bandleader Edgar Froese. 1967 gegründet und inspiriert vom "Space Age" und der Erkundung des Alls, stieß "Tangerine Dream" in neue Klangwelten vor und revolutionierte den Pop.

Science Fiction für die Ohren und Bewusstseinserweiterung durch den Klang, das war Froeses Anspruch. Damit hat er Musikgeschichte geschrieben. Für ihre Doku "Tangerine Dream. Revolution of Sound" hat Margarete Kreuzer lange Gespräche mit dem 2015 verstorbenen Visionär geführt. Ihr Film zeigt bisher unveröffentlichte Aufnahmen und Interviews mit Bandmitgliedern, Freunden und Weggefährten. Am 7. September kommt die WDR-Koproduktion ins Kino.

Autor: Christof Boy

Stand: 31.08.2017, 09:39