Westart

Westart 05.02.2022 29:34 Min. UT Verfügbar bis 05.02.2023 WDR Von Uta Angenvoort, Katja Lüber und div.

Westart vom 05.02.22 aus dem Museum Folkwang in Essen

Stand: 01.02.2022, 15:19 Uhr

Das Museum Folkwang feiert Geburtstag! Schon 1902 eröffnete der Kunstmäzen und Bankierssohn Karl Ernst Osthaus unter dem Namen Folkwang in Hagen das weltweit erste Museum für zeitgenössische Kunst. Seine Sammlung umfasste Meisterwerke von Renoir, van Gogh, Signac oder Matisse. Nach Osthaus' Tod wurde sie 1922 nach Essen verkauft und bildete den Grundstock für ein neues Museum Folkwang.

Zum runden Geburtstag ist dort die große Jubiläumsschau "Renoir, Monet, Gauguin – Bilder einer fließenden Welt" zu sehen. Das Besondere: Erstmals trifft die Sammlung Osthaus auf die Sammlung des Japaners Kōjirō Matsukata, die im National Museum of Western Art in Tokio beheimatet ist. Beide kauften zur selben Zeit die Bilder derselben Künstler – vor allem Werke des französischen Impressionismus. Und beide hatten die Idee, die Kunst möglichst vielen Menschen nahezubringen. Westart-Moderator Thilo Jahn spricht mit der Kuratorin Rebecca Herlemann und Museumschef Peter Gorschlüter.