Westart vom 18.03.19 u.a. mit dem Regisseur Heinrich Breloer

Westart vom 18.03.19 u.a. mit dem Regisseur Heinrich Breloer

Zu Gast bei Westart ist der Regisseur Heinrich Breloer. Sein Film "Brecht" wurde auf der Berlinale gefeiert. Jetzt kommt der Zweiteiler ins Fernsehen und ist am 22. März auf Arte und um 27. März im Ersten jeweils ab 20.15 Uhr zu sehen.

Eine Vorkämpferin für Frauenrechte ist die 81-jährige Künstlerin Nil Yalter. In Köln treffen wir sie in ihrer Werkschau "Exile Is A Hard Job". Am Schauspiel Köln inszeniert Ersan Mondtag Schillers "Die Räuber". Wir sind bei der Premiere dabei. Und in Kleve besuchen wir eine Ausstellung, die der deutsch-amerikanischen Fotografin Evelyn Hofer gewidmet ist.

Außerdem stellen wir den Spielfilm "Wintermärchen" über den Wahnsinn des NSU-Trios vor. Und wir berichten über Borussia Dortmund und die Rechten.

Stand: 11.03.2019, 12:21