Westart vom 17.09.18 u.a. mit dem Dokumentarfilm "Kleine Helden"

Westart vom 17.09.18 u.a. mit dem Dokumentarfilm "Kleine Helden"

"Kleine Helden", das sind fünf Kinder, die trotz schwerer Krankheit die Lust am Leben nicht verlieren. Die französische Regisseurin Anne-Dauphine Julliand hat sie in ihrem Alltag begleitet. Bei Westart zu Gast ist Isabel Schneider. Sie bringt als Clownin das Lachen in Kliniken und Hospize.

Außerdem berichten wir über Rassismus an Schulen in NRW, besuchen die Ausstellung von Franz Erhard Walther in der Synagoge Stommeln, lassen anlässlich der großen Retrospektive in Dortmund die Geschichte von Pink Floyd lebendig werden, porträtieren Chilly Gonzales und sind bei der Premiere von Sasha Waltz' "Exodos" auf der Ruhrtriennale dabei.  

Stand: 10.09.2018, 14:40