"Swinging Sixties and more". Linda McCartneys Fotografien in Oberhausen

Linda McCartney: Fotografin unter Musikern Westart 18.01.2020 03:29 Min. UT Verfügbar bis 18.01.2021 WDR Von Dirk Fleiter

"Swinging Sixties and more". Linda McCartneys Fotografien in Oberhausen

Sie war die Frau von Beatle Paul und kannte sie alle: von Jimi Hendrix über Janis Joplin und Bob Dylan bis zu den Rolling Stones. Linda McCartney, damals noch Linda Eastman, begann in den Sechzigern zu fotografieren. Es war die Zeit des "Summer of Love", der Hippies und des Rock und Pop. Die junge Amerikanerin begegnete den Ikonen der Musikszene und hielt mit ihrer Kamera die intensivsten Momente fest. Ihre Aufnahmen prägen unser Bild der Swinging Sixties bis heute.

Die Ludwiggalerie Oberhausen zeigt rund 180 ihrer Fotografien – neben Porträts auch Straßenaufnahmen und Stillleben. Und dazu gibt's den passenden Soundtrack, eigens für die Ausstellung zusammengestellt. Zu sehen und zu hören bis zum 3. Mai.

Stand: 14.01.2020, 16:07