Giorgio Moroder auf Tour

Giorgio Moroder auf Tour

"Hot Stuff", "Love to Love You Baby", "Take My Breath Away": In den 70er und 80er Jahren begeisterte Giorgio Moroder mit seinen Disco-Songs eine ganze Generation. Er komponierte und produzierte Songs unter anderem für Donna Summer, David Bowie und Blondie. Sein Münchner Musikstudio wurde zum Mekka für den Rock-Adel: Led Zeppelin, die Stones und Queen nahmen hier auf. Gleich für seine erste Filmmusik ("12 Uhr nachts – Midnight Express") gewann er einen Oscar. Es sollten insgesamt drei werden. 1978 zog der gebürtige Südtiroler in die USA und wurde zum Schallplattenmillionär.

Jetzt ist der 78-Jährige zum ersten Mal auf Live-Tour. Mit "The Celebration of the 80s" gastiert er am 12.4. in Berlin, am 13.4. in Düsseldorf und am 14.4. in Frankfurt.

Stand: 25.03.2019, 11:07