Franz Müntefering über das Älterwerden

Franz Müntefering über das Älterwerden

Er ist 79 Jahre alt, seit 2013 im Ruhestand, aber immer noch äußerst aktiv: Franz Müntefering, ehemaliger SPD-Spitzenpolitiker und Bundesminister a. D. Jetzt hat er ein Buch über das Älterwerden geschrieben. "Unterwegs" heißt es, weil es nicht von Stillstand und Rückzug handelt, sondern von Bewegung und Begegnung.

Franz Müntefering hat sich Gedanken darüber gemacht, wie jeder Einzelne und wie wir als Gesellschaft mit dem Älterwerden umgehen. Schon heute sind in Deutschland etwa fünf Millionen Menschen über 80. In ein paar Jahren werden es doppelt so viele sein. Wie wollen wir im Alltag leben? Wo können wir uns einmischen, die Dinge selbst in die Hand nehmen? Was für eine Welt wollen wir den Jüngeren hinterlassen? Westart hat den Autor getroffen und mit ihm über Zuversicht und Mut zum Handeln gesprochen.

Franz Müntefering: Unterwegs.
Älterwerden in dieser Zeit
Dietz Verlag 2019, Preis: 23 Euro

Stand: 20.03.2019, 14:18