Spurensuche: Historische Fotos vom Niederrhein

Spurensuche: Historische Fotos vom Niederrhein Westart 04.02.2019 03:59 Min. UT Verfügbar bis 04.02.2020 WDR Von Uta Angenvoort

Spurensuche: Historische Fotos vom Niederrhein

Der Niederrhein vor hundert Jahren: Fachwerkhäuser und Bauernhöfe, Windmühlen und unberührte Natur prägen die Landschaft. Der Düsseldorfer Fotograf Erwin Quedenfeldt (1869–1948) hat die Region kurz nach der Jahrhundertwende auf zahlreiche Bilder gebannt. Sie zeigen Stadt- und Dorfansichten, Straßenzüge und Marktplätze, typische Häuser mit Backsteinfassaden und spitzen Giebeln.

Es ist eine Welt, die es so nicht mehr gibt. Denn Kriege, Industrialisierung und Moderne haben diese einzigartige europäische Kulturlandschaft für immer zerstört. Im Greven-Verlag ist jetzt ein opulenter Bildband mit Erwin Quedenfeldts Fotos erschienen.

Autorin: Uta Angenvoort

Am Niederrhein.
Fotografien von Erwin Quedenfeldt vor dem Ersten Weltkrieg
Greven-Verlag 2018, Preis: 40 Euro

Stand: 30.01.2019, 21:08