"Black Rider": Open-Air-Spektakel auf der Wasserbühne in Münster

Westart 14.05.2022 04:40 Min. Verfügbar bis 14.05.2023 WDR Von Eric Brinkmann

"Black Rider" – Open-Air-Spektakel auf der Wasserbühne in Münster

Stand: 10.05.2022, 15:45 Uhr

Es ist eine furiose Geschichte um Liebe, Tod und Teufel: die legendäre Story des "Freischütz". Als Musical "Black Rider" begeistert sie das Publikum. Das Wolfgang Borchert Theater bringt es jetzt in Münster auf die Bühne.

Vor mehr als 30 Jahren haben der amerikanische Regisseur Robert Wilson, Popstar Tom Waits und der Kult-Literat Willliam S. Burroughs aus der tragischen Sage um das Liebespaar Wilhelm und Käthchen das Musical "Black Rider – The Casting of the Magic Bullets" gemacht. Jetzt bringt das Wolfgang Borchert Theater es auf die Bühne. Meinhard Zanger, Intendant des Wolfgang Borchert Theaters in Münster, hat das Stück als Open-Air-Spektakel inszeniert. Premiere ist am 13. Mai auf der Wasserbühne in Münsters Hafenbecken. Westart ist bei den Schlussproben dabei.