NRW-Staatspreis 2018 für Roncalli-Gründer Bernhard Paul

Westart extra

NRW-Staatspreis 2018 für Roncalli-Gründer Bernhard Paul

Ministerpräsident Armin Laschet und Roncalli-Gründer Bernhard Paul (l.)

"Bernhard Paul ist eine Legende der Kultur, ein Großmeister der Unterhaltung", begründet Ministerpräsident Armin Laschet seine Entscheidung. Ihm sei es in jahrzehntelanger intensiver Arbeit mit Fantasie und Kreativität gelungen, das Kulturgut Zirkus und das Kulturgut Varietétheater wiederzubeleben, zeitgemäß zu erneuern und für ein breites Publikum gleichzeitig interessant und erschwinglich zu machen.

Bernhard Paul hat den Circus Roncalli vor mehr als 40 Jahren gegründet. Die Verbindung aus Nostalgie und Poesie hat ihn über die Grenzen des Landes hinweg bekannt gemacht. Wenn er nicht mit dem Circus Roncalli auf Reisen geht, lebt der gebürtige Österreicher in Roncallis Winter- und Wohnquartier in Köln-Mülheim. Von dort hat er es nicht weit zur Verleihung des Staatspreises im Kölner Gürzenich. Die Laudatio wird eine Freundin der Familie halten: Christina Rau, die Ehefrau des vormaligen Ministerpräsidenten und Bundespräsidenten Johannes Rau. Weggefährten und Freunde werden dem Zirkusdirektor und Clown die Ehre erweisen - mit zauberhaften Überraschungen darf gerechnet werden! Westart extra zeigt die schönsten Momente aus Festakt und Lebenswerk des Preisträgers.

Sendehinweise

Verfolgen Sie die Verleihung des Staatspreises im Livestream. Westart extra überträgt sie am Dienstag, 27.11.2018 ab 19.00 im Netz.

Westart extra sehen Sie am Dienstag, 27.11.2018 von 23.40 bis 00.10 Uhr im WDR Fernsehen.

Stand: 26.11.2018, 13:59

Weitere Themen

Startseite

Alle Sendungen

Unsere Videos