Westart

Westart 19.11.2022 29:46 Min. UT Verfügbar bis 19.11.2023 WDR Von Claudia Kuhland und div.

Westart vom 19.11.22 aus dem LWL-Museum Münster

Stand: 15.11.2022, 16:32 Uhr

Westfalen feiert Geburtstag: Vor 900 Jahren kam der spätere römisch-deutsche Kaiser Friedrich I., genannt Barbarossa, auf die Welt. Aus diesem Anlass gibt es eine große Doppelausstellung, im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster und im Museum Schloss Cappenberg.

Im Zentrum steht die schillernde Figur des Staufer-Kaisers "Rotbart". Wer war dieser Mann, der das politische Gefüge Europas im Mittelalter bestimmte? Friedensstifter? Tyrann? Ein Herrscher von Gottes Gnaden? Diesen Fragen geht man in Münster nach. Was der Kaiser des Heiligen Römischen Reiches mit Westfalen zu tun hat, erzählt die Ausstellung auf Schloss Cappenberg. Sie hinterfragt auch den "Mythos Barbarossa", der im 19. Jahrhundert die Sehnsucht nach einem deutschen Nationalstaat befeuerte. Beide Ausstellungen sind bis zum 05. Februar 2023 zu sehen.