Aenne Biermanns Fotografien im Museum Folkwang

Aenne Biermanns Fotografien im Museum Folkwang Westart 29.02.2020 03:26 Min. UT Verfügbar bis 01.03.2021 WDR Von Anke Rebbert

Aenne Biermanns Fotografien im Museum Folkwang

Sie hatte einen besonderen Blick auf Menschen und Dinge: intensiv, nah dran und mit großem Gespür für das Fremde im Vertrauten. Aenne Biermann, 1898 am Niederrhein geboren, wurde nur 34 Jahre alt. In nur wenigen Jahren schaffte sie es, als Autodidaktin zu einer Pionierin der modernen Fotografie zu werden.

In den 1920er Jahren waren ihre Bilder in internationalen Ausstellungen zu sehen und wurden in den wichtigsten Kunstmagazinen gedruckt. 1933 starb sie an einer schweren Krankheit, kurz bevor ihre jüdische Familie vor den Nazis fliehen musste. Das Museum Folkwang in Essen widmet ihr bis zum 1. Juni 2020 eine große Schau. Westart hat dort ihre Enkelin getroffen.

Stand: 20.02.2020, 09:52