Soulbop XL - Randy Brecker & Bill Evans feat. Simon Philips

Soulbop XL - Randy Brecker & Bill Evans feat. Simon Philips

Zwei Männer, ein Plan: 2003 hatten Randy Brecker und Bill Evans eine Idee, die bis heute trägt und sie immer wieder an- und umtreibt. Mit „Soulbop“ gründeten sie eine Band, die verschiedenste Einflüsse nutzt und jedes Jahr andere Mitglieder hat.

Auf eine so abwechlungsreiche wie erfüllte Karriere konnten der Trompeter und sechsfache Grammy-Gewinner Randy Brecker und der Saxophonist Bill Evans schon zurückblicken, als sie Anfang der Nullerjahre ihre Kreativköpfe zusammensteckten.

Randy Brecker veredelte mit seinem Spiel unter anderem Alben von Frank Sinatra, Bruce Springsteen und Frank Zappa; zudem feierte er Erfolge mit den Brecker Brothers, eine der einflussreichsten zeitgenössischen Jazzgruppen aller Zeiten. Bill Evans war Anfang der Achtziger Sideman bei Miles Davis und spielte sein Saxophon unter anderem für Mick Jagger, Herbie Hancock und  Lee Ritenour. 

Was den Trompeter Brecker und den Saxophonisten Evans in all ihrer Umtriebigkeit eint, ist der Wille, Genre-Grenzen zu durchbrechen und ihre Musik als offenes und sich stetig weiterentwickelndes System auf die Bühne zu bringen. Und genau das tun sie seit mehr als einem Jahrzehnt. Mit wechselnden Musikern und im Kontext von Soulbob – einer Formation, deren Klangkosmos sich neben Jazz aus Soul, Funk, Rock und Americana speist.

Interview: Randy Brecker, Bill Evans & Simon Philips- Leverkusen, Forum 2018 Rockpalast 17.12.2018 11:11 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR Von Nina Heinrichs

Bei den Leverkusener Jazztagen 2018 ist als Special Guest von Soulbop XL der englische Schlagzeuger Simon Phillips mit dabei, der schon für so unterschiedliche Musikerinnen und Musiker wie France Gall, The Who und Judas Priest hinter dem Drum Kit saß.

Stand: 30.10.2018, 16:59

Alle Sendungen

Unsere Videos