Naturally 7

Naturally 7

Um Musik zu machen, braucht man nicht unbedingt Instrumente. Zumindest dann nicht, wenn man die Sache mit dem „Vocal Play“ draufhat. „Vocal Play“ – so nennen die sieben New Yorker von Naturally 7 ihre Kunstfertigkeit, allein mit der Kraft menschlicher Stimmen Instrumente zu imitieren.

Drums, Bass, Gitarren, Bläser, Keyboards und noch allerlei mehr Instrumente kann die Vokalgruppe täuschend echt nachmachen. Eine Fähigkeit, die der A-capella-Formation einen Slogan eingebracht hat, der im Laufe der Jahre zu einem Qualitäts- und Gütesiegel geworden ist: Naturally 7 ist die „Band ohne Band“.

Gegründet 1999, ist die Karriere des Septetts längst eine interkontinentale Erfolgsgeschichte. In den Jahren von 2007 bis 2015 spielte Naturally 7 im Vorprogramm von Michael Bublé über 400 Konzerte und erreichte als Support weltweit über vier Millionen Zuschauer. 2012 eröffnete Naturally 7 zwei Konzerte für Coldplay und coverte im folgenden Jahr deren Song „Fix You“. Zu den bekanntesten Interpetationen von Naturally 7 gehört eine Vocal-Version von „In The Air Tonight“. Bei dem Song, im Original von Phil Collins aus dem Jahr 1981, gelingt Naturally 7 das, was zu ihrem Markenzeichen geworden ist: Pop und Spiritualität mit der Kraft ihrer Stimmen unter einen musikalischen Hut zu bringen.

Stand: 19.11.2018, 11:56

Alle Sendungen

Unsere Videos