Bob Dylans Amerika - Teil 2: Woodstock

Wolfgang Niedecken und ein Fotograf betrachten Fotos von Bob Dylan

Bob Dylans Amerika - Teil 2: Woodstock

Genauso wie Bob Dylan im Jahr 1965 zieht es Wolfgang Niedecken in zweiten Teil der Reise ins Mekka der Hippie-Bewegung, nach Woodstock. Nur gute zwei Autostunden nördlich von New York lässt er sich von alteingesessenen, echten Woodstockern erklären, was noch vom Zauber der Hippie-Ära und dem weltbekannten Woodstock-Festival übrig geblieben ist. Mit dabei sind alte Weggefährten von Bob Dylan und wahre Legenden, so auch Rockstar-Fotograf und Woodstock-Chronist Elliot Landy.

Ein Film von Hannes Rossacher
Redaktion: Adrian Lehnigk

Stand: 28.11.2019, 12:47

Weitere Themen

Startseite

Unsere Videos

Alle Sendungen