Der Sound der 68er: Von Janis Joplin bis Udo Jürgens

Der Sound der 68er: Von Janis Joplin bis Udo Jürgens

Unterhaltung 18.09.2021 01:28:31 Std. UT Verfügbar bis 25.09.2021 WDR Von Heiko Schäfer

Dieses 1968 war ein völlig verrücktes Jahr - und so klingt es auch: Hart wie Steppenwolf mit "Born To Be Wild", total entspannt wie Jefferson Airplane's LSD-Hymne "White Rabbit".

Bis hin zum herzerweichenden "What A Wonderful World" von Louis Armstrong oder dem zeitlos schönen "Für mich soll's Rote Rosen regnen" von Hildegard Knef.