Isabel Varell und das Problem mit dem Chicorée

Isabel Varell und das Problem mit dem Chicorée Und es schmeckt doch Staffel 3, Folge 9 20.10.2021 29:46 Min. Verfügbar bis 20.10.2022 WDR Von Andrea Ahmadi

Und es schmeckt doch!

Isabel Varell und das Problem mit dem Chicorée

Isabel Varell hat seitdem sie denken kann ein Problem mit dem Chicorée. Ob warm oder kalt - sie kann mit dem Grünzeug so gar nichts anfangen. "Ich musste immer aufessen, ich habe schreckliche Erinnerungen daran", so die Schauspielerin. Kann Sternekoch Björn Freitag sie von ihrem "Chicorée-Trauma" kurieren?

Eigentlich hält sich Sängerin und Schauspielerin Isabel Varell für eine unkomplizierte Esserin – doch seitdem sie denken kann, hat sie ein Problem mit Chicorée. Ob warm oder kalt - sie kann dem bitteren Grünzeug so gar nichts abgewinnen. Leider stand das Hassgericht aber regelmäßig auf dem Speiseplan ihrer Mutter. "Ich musste immer aufessen, ich habe schreckliche Erinnerungen daran", so die Schauspielerin. Aufessen muss sie bei „Und es schmeckt doch!?“ zwar nicht, doch probieren sollte sie die neue Chicorée-Variation von Björn Freitag schon…

Isabel ist am Niederrhein geboren und in Düsseldorf zur Schule gegangen. Als Jugendliche war sie ein echter Rebell und hat an der Schule immer mal wieder für Wirbel gesorgt. Zum Beispiel, wenn sie ihr Leberwurstbrot auf dem Autodach ihrer Lehrerin verteilte. Heute ist sie schon "braver", aber das Temperament hat sie nicht verloren.

Isabel Varell und Björn Freitag in der Küche

Schon früh träumt sie von der Bühne und dieser Traum wird wahr. 1981 von wird sie von Musikproduzent Jack White entdeckt, dem TV-Publikum wird sie 1985 durch den ARD-Zehnteiler „Das Rätsel der Sandbank“ bekannt. Und spätestens seit ihrer Teilnahme im Dschungelcamp weiß man, dass sie nicht nur sympathisch ist, sondern auch hart im Nehmen.

In ihrer Kindheit gab es vor allem gutbürgerliche-deutsche Küche, heute ist die Düsseldorferin ein großer Fan der asiatischen und italienischen Küche. Auch ein guter Käse darf bei ihr nicht fehlen, am liebsten aus Frankreich und gerne statt Dessert – denn ein „Süße“ ist sie nicht

Für Isabel Varell wird Björn Freitag den von ihr lang verschmähten Chicorée sanft garen, mit Selleriepüree und Kabeljau ergänzen und zuletzt alles in Orangebutter schwenken…

Ob Isabel Varell am Ende sagen kann: Und es schmeckt doch!?

Alle Sendungen