Atze Schröder und das Problem mit den dicken Bohnen

Atze Schröder und das Problem mit den dicken Bohnen

Für die einen leckere Heimatküche, für die anderen ein Graus: Manche Speisen, die man als Kind schon nicht mochte, kommen bis heute nicht in den Topf. Für Atze Schröder sind dicke Bohnen ein solches Gericht.

Atze Schröder

Als Gast bei "Und es schmeckt doch!?" ist Comedian Atze Schröder zu allem bereit.

Wie sein Vater, der als Musiker auf Kreuzfahrtschiffen spielte, ist auch Atze viel unterwegs und steht daher eher selten selbst am Herd. Er baut vielmehr auf gute Hotelküchen. Dabei achtet er darauf, dass er sich gesund ernährt und nicht, wie er sagt, nur wahllos in sich hineinstopft. Denn als 'Proll von Welt' legt er viel Wert auf sein Aussehen und kämpft daher um jedes Gramm. Schließlich will er auch weiterhin figurbetonte Klamotten tragen.

Björn Freitag, Atze Schröder und Bianca Hauda

Er schlägt sich wacker in der Küche...

Aufgewachsen ist Atze Schröder im Pott und schwärmt noch heute für die Küche von Oma Renate und Mama Marion. Als Kind liebte er „Himmel un Äd“. Allerdings ohne Blutwurst. Er selbst kocht, wenn er mal Zeit hat, am liebsten mit Freunden und gerne Spaghetti mit Tomatensauce.

Atze Schröder palt die Bohnen.

...und muss als erstes die Bohnen döppen.

Eins kommt ihm aber niemals auf den Tisch - und das sind dicke Bohnen. Früher wurde er gezwungen, diese zu essen. "Bis zum Würgen!", erinnert er sich. "Meine Eltern blieben da ganz hart."

Björn Freitag, Atze Schröder und Bianca Hauda kochen zusammen.

Gekocht und gegessen wird dann gemeinsam.

Die Gastgeber Bianca Hauda und Björn Freitag versuchen, Atze die Bohnen wieder schmackhaft zu machen. Björn bereitet sie mit Olivenöl in der Pfanne zu, verfeinert mit Petersilie und Schmand. Dazu reicht er panierten Manchego, einen spanischen Schafskäse.

Björn Freitag, Atze Schröder und Bianca Hauda präsentieren ihr fertiges Gericht.

Bianca schaut skeptisch, Atze ist optimistisch: Schmecken die dicken Bohnen à la Björn Freitag doch?

Ob Atze Schröder sein Kindheitstrauma vergessen kann und am Ende sagt: Und es schmeckt doch!?

Stand: 14.06.2018, 16:39

Alle Sendungen

Unsere Videos