Zuhause gefunden – Schäferhund Django

Zuhause gefunden – Schäferhund Django

Zwölf Jahre lang hatte Schäferhund Django kein Zuhause. Außerdem litt er an einer Augenkrankheit und es wurde immer schwieriger, ihn zu vermitteln. Der Rüde kannte nur ein Leben im Tierheimzwinger, bis Marlies ihn bei Tiere suchen ein Zuhause entdeckte. 

Django war vorher zwei Mal zur Probe vermittelt, kam aber immer wieder zurück. Sein Schicksal hat die Schäferhund-Freundin sehr gerührt und ihr erster Gedanke war: „Jetzt hol ich ihn da raus.“ Sie setzte sich bei miesem Wetter ins Auto und fuhr drei Stunden, um den Rüden kennenzulernen – und sie durfte ihn gleich mitnehmen.

Autorin: Heidi Sonderhoff

Stand: 01.06.2018, 13:00