Zuhause gefunden: Pony Prima mochte eigentlich keine Kinder mehr

Tiere suchen ein Zuhause 06.02.2022 37:57 Min. UT Verfügbar bis 06.02.2023 WDR

Zuhause gefunden: Pony Prima mochte eigentlich keine Kinder mehr

Stand: 04.02.2022, 10:00 Uhr

Viele Jahre war Prima als Reitpony für Kinder im Einsatz – eine Erfahrung, die sie nachhaltig negativ geprägt hat. Als das 23-jährige Pony als drittes Pferd zu einer Familie ziehen durfte, war daher nicht klar, wie es auf die zehnjährige Tochter der Familie reagieren würde. Tatsächlich zeigte die Ponystute anfänglich deutlich ihren Unmut, aber das pferdeerfahrene Mädchen gab nicht auf: Ankommen und in Ruhe lassen war die Strategie, die sich am Ende ausgezahlt hat.

Autorin: Anja Friehoff