Zuhause gefunden: Penny und Annie aus Rumänien

Zuhause gefunden: Penny und Annie aus Rumänien Tiere suchen ein Zuhause 28.03.2021 UT Verfügbar bis 28.03.2022 WDR

Zuhause gefunden: Penny und Annie aus Rumänien

Auslandshunde können unterschiedliche Erfahrungen gemacht haben. Insbesondere bei ängstlichen Hunden kann man nicht genau sagen, was sie erlebt haben. Auch Penny und Annie aus Rumänien waren bei ihrer Ankunft in Deutschland sehr scheu. Sie wurden von einem Paar adoptiert, das einen Reitstall hat. Mit der neuen Freiheit auf dem Hof konnten die Hunde zunächst nichts anfangen. Penny war nach dem Umzug in ein neues Zuhause überfordert und Annie konnte keine Berührung ertragen. Mittlerweile machen die beiden täglich Fortschritte und erholen sich von ihrer Vergangenheit.

Stand: 26.03.2021, 10:00