Zuhause gefunden: Ein Herz für Galgos

Zuhause gefunden: Ein Herz für Galgos Tiere suchen ein Zuhause 05.07.2020 UT Verfügbar bis 05.07.2021 WDR

Zuhause gefunden: Ein Herz für Galgos

Noah und seine Eltern leben seit 20 Jahren mit Hunden zusammen. Früher kamen die Hunde der Familie immer vom Züchter, wie Tibetterrier Moses. Das änderte sich, als sie vor einigen Jahren vom Leid der spanischen Galgos erfuhren und zusätzlich Rüde Santos als Pflegehund bei sich aufnahmen. Schnell wurde der Windhund zum festen Familienmitglied. Über die Mitarbeit in einem spanischen Tierheim kam mit Klaus der nächste Galgo in die Familie. Mittlerweile hat die Familie nahe ihrem Zuhause einen Treffpunkt für Windhund-Besitzer geschaffen. Vor dem Corona-Lockdown haben sich dort bei gutem Wetter bis zu 50 Halter mit ihren Hunden getroffen.

Hinweis: Der Beitrag wurde vor der Corona-Pandemie gedreht.

Stand: 03.07.2020, 10:00